Vielen Dank für die Unterstützung

Es hat bereits im ersten Wahlgang gereicht: Das Urner Stimmvolk hat mich am 8. März 2020 deutlich in den Regierungsrat gewählt. Damit möchte ich mich bei allen Stimmbürgerinnen und Stimmbürgern recht herzlich bedanken.


Bedanken möchte ich mich aber auch bei meinen Mitstreiterinnen und Mitstreitern, die mich in den vergangenen Wochen tatkräftig unterstützt haben - sei dies mit Leserbriefen, Namensinseraten, Standaktionen, Mund-zu-Mund-Propaganda, auf den Social-Media-Kanälen oder vor allem auch moralisch. Ohne euch, wäre ein solch tolles Resultat nicht möglich gewesen. Ich bin überwältigt.


Ein ganz spezieller Dank geht aber auch an meine Familie - insbesondere an meine Frau Erika und meine drei Töchtern. Mein neues Amt als Regierungsrat wird nicht nur mein Leben, sondern auch das Leben meiner Familie verändern. Wir werden unseren Landwirtschaftsbetrieb verkleinern, den Viehbestand reduzieren. Das alles ist längst aufgegleist. Künftig wird vor allem meine Frau den Betrieb führen. Wir freuen uns alle gemeinsam auf die neuen Herausforderungen.


Ich möchte an dieser Stelle auch Urban Camenzind zur Wahl als Landammann und Beat Jörg zur Wiederwahl recht herzlich gratulieren, sowie allen anderen gewählten Regierungsräten und Landrätinnen und Landräten.


Ich freue mich, die Geschicke des Kantons Uri in den kommenden Jahren massgeblich mitzugestalten. Uri hat noch riesiges Potenzial und muss seine Chancen nutzen.




Flag_of_Canton_of_Uri.svg.png